Die Tourenführer des Steigerwaldklubs – Bild: Tom Söllner

Die Touren-Radler – eine Abteilung stellt sich vor

Das organisierte Radfahren im Steigerwaldklub Gerolzhofen gibt es bereits seit zehn Jahren.

Unter der Regie von Gerhard Schwab und Ferdinand Römmert wurden 2009/ 2010 die ersten Touren angeboten. Von Beginn an gab es Halb- und Ganztagestouren, damals noch mit 25 bzw. 50 Kilometern.

2013 kam Karl-Heinz Mock als Tourenführer dazu. Seit 2015 werden die Radler von Karl-Heinz Mock und Dr. Jürgen Baumeister, einem passionierten Radfahrer und Kenner der fränkischen Radstrecken geführt. Unterstützung finden wir durch Günter Golembowski und Werner Gegner – einem Fachmann fürs Radfahren allgemein.

Das Motto der Gruppe:  „Genussradeln pur – Bewegung und Einkehr“

In den Sommermonaten zwischen April und September bieten wir jeden Donnerstag eine geführte Tour an. Die Halbtagestouren haben eine Länge von 30 bis 40 Kilometern, die Ganztagestouren etwa 70 bis 100 Kilometer.

Dem Trend der Zeit folgend nehmen die Teilnehmer mit E-Bikes auch bei uns zu.

In der Winterpause treffen wir uns jeden ersten Donnerstag im Monat zu unserem Radler-Stammtisch.

Neue Mitfahrer sind bei uns immer herzlich willkommen!

Infos gibt es im Programmheft des Steigerwaldklubs und über die Tagespresse.